Vegane Kohlrabi Creme Suppe

Vegane Kohlrabi Creme Suppe

Zutaten
50 g Schalotten (grob gewürfelt)
350 g Kohlrabi (grob gewürfelt)
50 g Kartoffeln, festkochend (grob gewürfelt)
50 g Pflanzenmargarine
100 ml Veganer Weißwein
700 ml Mandelmilch
200 ml Wasser
Etwas feines naturbelassenes Meersalz
Etwas schwarzer Pfeffer aus der Mühle
50 g Cashewkerne für die Garnitur

 

Zubereitung

Die Schalotten in der Margarine bei mittlere Hitze farblos anschwitzen. Die Kohlrabiwürfel hinzugeben und ebenfalls farblos anschwitzen, nun die Kartoffeln dazu geben und das Ganze mit Weißwein ablöschen. Den Wein etwas verkochen lassen und dann die Milch und das Wasser dazu gießen.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
Alles ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis die Kohlrabiwürfel weich sind.
Den Standmixer bis zur Hälfte mit der Suppe befüllen und erst auf der kleinsten Stufe für ca. 1 Minute mixen, danach auf höchster Stufe nochmals ca. 2 Minuten alles fein pürieren.
Mit der restlichen Suppe ebenso verfahren.
Abschließend nochmals, nach eigenem Geschmack, nachwürzen.

Tipp:
Wer etwas Besonderes möchte, nimmt etwas gezupfte Petersilie, lässt  vor dem Mixen diese für ca. 1 Minute in der Suppe garen und gibt beim Mixen etwas abgezupften Estragon mithinein. So erhalten Sie eine sehr feine Anis Note in der Suppe. Obenauf können Sie noch ein paar geröstete Cashewnüsse geben.

Danke an TV- und Sternekoch Peter Scharff vom Kulinarischen Kompetenzzentrum für das tolle Rezept!

Sie benötigen:
Severin Standmixer SM 3710