Mandelmus

Mandelmus 

 Zutaten

500 g ungeschälte Mandeln
1 Prise Salz
1 Prise Zimt   

Zubereitung
Den Backofen auf 150 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Mandeln auf einem Backblech ausbreiten und ca. 10 Minuten im Ofen rösten. Dabei die Mandeln zwischendurch wenden, damit sie nicht anbrennen. Wenn die Haut einiger Mandeln aufplatzt, haben sie den richtigen Röstgrad erreicht. Im Anschluss die Mandeln abkühlen lassen.

Die abgekühlten Mandeln mit einer Prise Salz und Zimt in den Mixbehälter geben und auf niedrigster Geschwindigkeits-Stufe pürieren bis Mandelmehl entstanden ist (ca. 1 Min.). Die Mandelmasse von den Behälterinnenwänden mit dem Stopfer nach unten drücken und eine kurze Pause machen (30 Sek.).

Den nächsten Mixvorgang starten und von kleinster Stufe (ca. 30 Sek.) bis zum Maximum hochschalten (ca. 1,5 Min.). Während des Mixens die Mandelmasse mit dem Stopfer bei verschlossenem Deckel immer wieder nach unten schieben. Das Öl der Mandeln beginnt auszutreten, dadurch verwandelt sich das Mandelmehl zu einer breiigen Masse.

Nach einer weiteren Pause, den vorherigen Mixdurchgang wiederholen. Nach 2 Min. entsteht ein seidig-glattes Mandelmus.

Für den gesamten Mixvorgang  – von der Mandel bis zum Mus – werden nur ca. 5 Min benötigt.

Das Mandelmus im Anschluss in sterilisierte Einmach-Gläser füllen und kalt und trocken lagern, so hält es sich wochenlang.