Bananensmoothie mit knusprigen Peanut Butter Energy Balls

Bananensmoothie mit knusprigen Peanut Butter Energy Balls

Zutaten

Für den Smoothie:
1 eingefrorene Banane, sodass Ihr Getränk kalt ist
200 ml Milch
1 Esslöffel Hanfsame
2 Esslöffel Erdnussbutter
50 g Spinat
 
Für die Peanut Butter Energy Balls
200 g Datteln
100 g Haferflocken
100 g Erdnüsse
2 Esslöffel Erdnussbutter
 
Zubereitung

Für den Smoothie:
Alle Zutaten in den Mixer geben und mit Hilfe des Smoothie-Programmes mixen.
Für die Peanut Butter Energy Balls:
Geben Sie alle Zutaten in den Mixbehälter. Da der Teig sehr klebrig ist, kann ein Öffnen des Deckels und Umrühren des Teigs notwendig sein, um alle Nüsse zerkleinern zu können. Eine andere Option wäre es, die Nüsse zuerst in den Mixbehälter zugeben und diese solange zu mixen, bis sie zu Mehl werden. Anschließend die anderen Zutaten hinzugeben. Bei der ersten Varianten werden die Energy Balls jedoch ein bisschen knuspriger. Sobald Sie eine klebrige Paste erhalten, rollen Sie die Paste in Ihren Händen, um einige Bälle zu formen. Diese können Sie dann einige Tage im Kühlschrank aufbewahren.
 
Danke an LesBerlinettes für das tolle Rezept!