Asiatischer Salat mit Lachs

Asiatischer Salat mit Lachs

Zutaten 

2 Gurken
3 Möhren
gemischter Salat
3 Stengel Koriander
1 Avocado
1 Handvoll Erdnüsse
2 EL Olivenöl
1 TL Dijonsenf
2 EL Reisessig
1 TL brauner Zucker
1 TL Limettensaft
2 Lachsfilets (zusammen ca. 400 g)
2 EL Olivenöl
2 EL Sojasauce
Salz, Pfeffer

Zubereitung 

Den Lachs waschen und in eine Auflaufform geben. Mit 2 EL Olivenöl, der Sojasauce und Salz und Pfeffer marinieren. Die Auflaufform in den vorgeheizten Ofen bei 150°C geben und dort den Lachs 20 Min. garen.

In der Zwischenzeit die Möhren schälen und die Gurken vorbereiten. Gurke und Möhren in den Mr. Twister geben und zu Spiralen schneiden. Zusammen mit dem Salat und Koriander in eine Schüssel geben.

Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Die Streifen mit Hilfe eines Löffels herausholen und auf den Salat geben.

Aus Olivenöl, Reisessig, Senf, Zucker und Limettensaft ein Dressing anrühren. Den Lachs aus dem Ofen holen und zu dem Salat geben, das Dressing darüber geben und die Erdnüsse darüber verstreuen.

Danke die beiden Foodblogger Theres & Benni von Gernekochen.de.